Knochen- & Magen-Darm-Spezialist

Lebenslauf

Prim. Univ.-Prof. Dr. Heinrich Resch

Berufliche Stationen

Seit 1995 Vorstand der II. Medizinischen Abteilung mit Gastroenterologie, Rheumatologie/ Osteologie am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern, 1060 Wien. (Dieses Krankenhaus ist akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universität Wien)

1995 – 1997 Leitung des Institutes für Physikalische Medizin am KH der Barmherzigen Schwestern, 1060 Wien

Seit 1994 Additivfacharzt für Gastroenterologie & Hepatologie und Rheumatologie

1993 Habilitation zum Universitätsdozenten für Klinische Osteologie an der Universitätsklinik für Innere Medizin III, Department für Rheumatologie, Universität Wien

1992 – 1993 Postdoctoral Research Fellow an der School of Medicine, University Loma Linda, CA/USA und Grundlagenforschung am Gebiet der Kollagen und Knochenstoffwechsels im VA Medical Center und School of Medicine Loma Linda University, California.

1987 – 1992 Oberarzt an der Medizinischen Abteilung des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder, 1020 Wien

Seit 1987 Facharzt für Innere Medizin


Arbeits- und Forschungsschwerpunkte:

  • Metabolische Knochenerkrankungen
  • Diagnostik u. Therapie der Osteoporose
  • Gastroenterologie/Endoskopie
  • Rheumatische Arthritis


Publikationen

  • Rund 100 wissenschaftliche Publikationen in nationalen und internationalen Journalen und Büchern (Details siehe „Publikationen“)
  • Geschäftsführender Herausgeber und Redaktionsmitglied der Zeitschrift Osteologie


Titel

  • Außerordentlicher Universitätsprofessor an der Universitätsklinik für Innere Medizin III, Department für Rheumatologie, Universität Wien
  • Past-Präsident der Deutschen Gesellschaft für Osteologie
  • Past-Präsident der Österreichischen Gesellschaft zur Erforschung des Knochens und Mineralstoffwechsel



Mitgliedschaften, Auszeichnungen und Leitungsfunktionen in wissenschaftlichen Gesellschaften

2013 Vorstandsmitglied der Karl Landsteiner Stiftung
Member of the International Society of Clinical Densitometry
2012 Chairman des Medical Advisory Boards der Vinzenz Holding Österreich
2011 Vorsitz bei CEE Summit Conferences
  Appreciation Award der Osteoporosis Society of the Philippines Foundation
2010 Ehrenmitglied der Ukrainischen Osteoporosegesellschaft
  Ehrenmitglied der Medizinischen Slovakischen Gesellschaft
  Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Mineralstoffwechsel
2009 Appreciation Award der königlichen Osteoporose Gesellschaft Bahrain
2008 President Elect of the Austrian Society of bone and Mineral Research (AuSBMR)
2007 Chief Editor of the Journal of Osteology
Mitglied der International Osteoporosis Foundation (IOF) und Osteoporose-
Panelmitglied des EU-Parlaments
  Series guest editor Int Journal of Mens Health &Gender
2006 Vorsitzender der EU-Gipfelkonferenz “Diagnosis and Treatment of Osteoporosis” im Rahmen der Österreichischen EU Präsidentschaft
Leiter der Initiative LebensBasisKnochen
2005 Präsident der Deutschen Osteologischen Gesellschaft (DGO)
2004 Internationaler wissenschaftlicher Berater der Universität Teheran (Iran)
Mitglied der Österreichischen Palliativgesellschaft und wissenschaftlicher Beirat der Kardinal König Akademie
2003 Vizepräsident und Präsident elect der Deutschen Osteologischen Gesellschaft (DGO)
  Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Rheumatologie
2002 Editorial Board und Co-editor des Journals Osteologie
2001 Gründungs- und Vorstandsmitglied des Österreich-Komitees der Bone & Joint Decade
Delegierter im Deutschen Dachverband für Osteologie
Mitglied im Arbeitskreis Osteologie der Österreichischen Gesellschaft für Rheumatologie
1999 Mitglied der International Bone and Mineral Society (IBMS)
1998 Herausgeber des Journals für Mineralstoffwechsel
1997 Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Psychosomatik in der Inneren Medizin
Vorsitzender des interdisziplinären Beirates für Osteoporose in Österreich (IBO)
1995 Österreichische Gesellschaft für Rheumatologie
1994 Chefredakteur des Journals für Mineralstoffwechsel
  Deutsche Gesellschaft für Osteologie
1993 Deutsche Gesellschaft für Endocrinologie
1992 American Society for Bone and Mineral Research
1991 Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft zur Erforschung des Knochens und Mineralstoffwechsels
1988 Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie & Hepatologie
1987 Ludwig Boltzmann-Institut für Altersforschung: Mitglied der Arbeitsgruppe „Bewegungsapparat im Alter“

Post a Comment

Your email is kept private. Required fields are marked *